Landesjugendring Hamburg e.V.

punktum 1-2022

Titelthema: Was jetzt fehlt! Was es jetzt braucht!

Jugendverbandsarbeit nach über zwei Jahren Pandemie

[ 5,61 MB]  >>> Download

Hefte bestellen:
juergen.garbers@ljr-hh.de

HausTicker

Wechsel im LJR

Kommentar

Etwas zurückgeben!

Von Michael-J. Gischkat, LJR-Vorsitzender

Titelthema

»Egal, wie man aussieht oder wo man herkommt …«

Interview mit Olivia Brzeski-Stübbecke (Fuhlsbüttel, 16), Thamer Abada (Altona, 16) und Nils Pank (Moorburg, 16) von der Jugendfeuerwehr Hamburg

Starke Familienbande trotz Corona

Interview mit Destina Ücdemir (21) von der Alevitischen Jugend Hamburg

»Wir haben viel nachzuholen …«

Interview mit Nadja Wendland (34) vom Internationalen Jugendverband Europa – Lateinamerika (ijel)

Vorwärts zu alten Pfaden

Interview mit stizu (Julia Hering, 25) und talebi (Frida Striewe, 16) vom Pfadfinderstamm Fridtjof Nansen beim Bund Christlicher Gemeinde-Pfadfinder

Jungs, die im T-Shirt baden

Interview mit Helen Vogel (22) vom Hamburger Landesverband der Falken – Sozialistische Jugend Deutschlands

Fehlende Jugendleiter/innen

Ein Blick auf die Juleica-Statistik der letzten Jahre

Von Jürgen Garbers, LJR Hamburg

Zwei Jahre Corona-Pandemie – Kinder und Jugendliche als Pandemieverlierer:innen

Positionspapier des LJR-Vorstandes

Von Fatih Ayanoğlu, Michael-J. Gischkat, Maja Reifegerst und Destina Ücdemir, Vorstand des Landesjugendrings Hamburg

Vielfältige Jugendarbeit

Sommergrillen im Mai

Serie Wirkungsstätten: zu Besuch beim Internationalen Jugendverein

Von Hanna Lubcke, Hamburg

Nachrichten

»Ich werde so lange singen, bis es keine Nazis mehr gibt«

Zum Todestag von Esther Bejarano

Von Jara Hamdorf, Internationaler Jugendverein

campflow

Das All-in-One-Verwaltungstool für Jugendverbände

Jugendfest gegen Krieg und Aufrüstung

DIDF-Jugend und Internationaler Jugendverein