Landesjugendring Hamburg e.V.

Ausbildung zum/r Jugendleiter/in (Herbstkurs 2-22)

Offen für alle, zeitlich kompakt, thematisch intensiv – dies zeichnet den Ausbildungskurs des Landesjugendringes zum/r Jugendleiter/in aus.

Zum Seminar: Der Landesjugendring Hamburg bietet thematisch verbandsübergreifende Ausbildungskurse für Jugendleiter/innen (JL-Kurse) an. Teilnehmen können alle, die mindestens 16 Jahre alt.

Wozu eine Jugendleiterausbildung? Jugendleiter/innen sind ehrenamtlich in der Gruppenarbeit ihres Verbandes tätig. In den JL-Kursen wird dazu wichtiges Grundlagenwissen vermittelt. Zudem erhalten die Teilnehmer/innen Anregungen für die eigene Arbeit. Die Jugendleitercard (Juleica) ist eine wichtige Legitimation – so z.B. gegenüber Erziehungsberechtigten. Sie ermöglicht zudem die kostenlose Medienausleihe in den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen, den Erwerb günstiger HVV-Fahrscheine, die Beantragung von Sonderurlaub für Gruppenaktivitäten, die kostenlose Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk und vieles mehr.

Themen des Kurses: In Kleingruppen wird durch praktische Elemente, Spiel und Spaß Grundlagenwissen aus folgenden Bereichen vermittelt:
• Rolle und Aufgabe eines/r Jugendgruppenleiter/in
• Gruppenpädagogik und Gruppenregeln
• Rechtsgrundlagen, Kinder- und Jugendschutz
• Jugendpolitische Partizipationsmöglichkeiten
• Öffentlichkeitsarbeit, Projektplanung, Förderung 
• Motivation, Spiele
• Prävention sexualisierter Gewalt
• aktuelle jugendpolitische Themen
• Interkulturelle Öffnung der Jugendverbandsarbeit

Der LJR-Kurs geht über zwei Wochenenden und findet im Niels-Stensen-Haus in Wentorf statt. Beginn ist jeweils freitags um 18 Uhr und Ende sonntags gegen 15 Uhr. Die durchgehende Teilnahme an beiden Wochenenden (inklusive Übernachtung im Tagungshaus!) ist Voraussetzung für den Erhalt der Teilnahmebestätigung und damit der Juleica (zusammen mit einem Nachweis einer aktuellen Erste-Hilfe-Ausbildung).
Am Kurs können 15 Personen teilnehmen.

Pandemiehinweis: Der Kurs wird nach dem 2G-Modell durchgeführt, teilnehmen können vollständig Geimpfte und Genesene. Die Planung steht unter dem Vorbehalt der weiteren Pandemie-Entwicklung.

Anmeldung: Anmeldeformular

Der Unkostenbeitrag beinhaltet Verpflegung und Unterbringung.

Termin: 11. bis 13. und 25. bis 27. November 2022

Ort: Niels-Stensen-Haus, Billeweg 32, 21465 Wentorf bei Hamburg

Veranstalter: Landesjugendring Hamburg
T. (040) 317 96 116, juleica@remove-this.ljr-hh.de

Teilnahmegebühr: Hamburger Jugendverbandler/innen: 55 € (bis 26 J.) / 72 € (ab 27 J.) | Personen aus der Hamburger Jugendhilfe: 217 € (bis 26 J.) / 287 € (ab 27 J.) | Alle anderen Personen: 271 € (bis 26 J.) / 360 € (ab 27 J.)