Hamburger Sportjugend Bildungstage

»Sportliche Kinder- und Jugendarbeit ist notwendig, um gesellschaftliche und familiäre Belastungen auszugleichen«. So steht es im Vorwort des Lehrgangsprogramms 2010 der Hamburger Sportjugend und bezieht sich auf die Schlussfolgerungen von Prof. Dr. Werner Schmidt, Uni Duisburg/Essen, Autor und Herausgeber des „Zweiten Deutschen Kinder- und Jugendsportberichtes“.

Mit der sechsten Auflage der Hamburger Sport-Jugend-Bildungstage will die Hamburger Sportjugend erneut anregende und vielfältige Impulse für die überfachliche und sportliche Jugendarbeit setzen.

Wir freuen uns über eine große Zahl an mitwirkenden ReferentInnen und ExpertInnen, die gerne ihre Kenntnisse und Erfahrungen präsentieren und an interessierte und motivierte MultiplikatorInnen in der Jugendarbeit sowie LehrerInnen und Kita-MitarbeiterInnen weitergeben werden. In einem nebeneinander laufenden Kurs- und Workshopsystem von 2 oder 4 LE (Lehreinheiten) und am So. 12.9. sogar 5 LE – angeboten sind jeweils mehrere Parallelangebote – können von Samstagvormittag bis Sonntagmittag je nach Wahl die unterschiedlichen Kurse belegt und maximal 15 LE erreicht werden.

Die Themenbereiche gehen von Lebensart bis Landart, von Grundlagen sportlicher Jugendarbeit bis Mit einem Lachen leiten – die Macht als Geschenk, von Futsal über Lacrosse bis zum Hochleistungssport in der Schule und von Was klotzt du? bis zum Handy – der Schaltzentrale heutiger Kommunikation. Da können wir Euch nur bitten: Runter von der Spielwiese, in 80 Spielen um die Welt, um dann mit Kreativitätstechniken, Fadenspiele zu Visualisieren. – Wir hoffen, dass für jede/n etwas dabei ist. Herzlich willkommen!

Desweiteren werden wir Vertreter/innen Hamburger Sportvereine die Gelegenheit geben in einem Forum Sportliche Jugendarbeit den speziellen Ansatz bzw. Schwerpunkt der Jugendarbeit in ihrem Sportverein dar- und zur Diskussion zu stellen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben bereits ein großer und ein kleiner Verein ihre Beteiligung zugesagt.

Die 6. Hamburger Sport-Jugend-Bildungstage 2010 sind eine gute Gelegenheit für alle, die sich einen Überblick über Jugend- und Jugendbildungsarbeit im Sport heute verschaffen, in ausgewählten Themen tiefer gehen oder einfach ihre Jugendleiter/in-Card oder die ÜL-Lizenz Breitensport verlängern wollen. Eine Teilnahme von mindestens 4 bis maximal 15 LE (incl. Forum) ist möglich.

Das vollständige Programm mit den Seminarausschreibungen kann im Infoflyer (s.u.) eingesehen werden. Wir bitten alle Interessierten, sich bis spätestens Montag, den 6. September, anzumelden und entsprechende Seminare auszuwählen. Entweder per Post oder FAX mit einer ausgefüllten Kopie der Seminarübersicht (s.u. Infoflyer) oder per mail mit entsprechender Angabe von Seminartitel/n und Nr. (damit alles klar geht), die belegt werden sollen. Außerdem bieten wir eine kostenlose Kinderbetreuung während der Seminarzeiten an. Bitte ebenfalls bei Bedarf auf der Seite Seminarübersicht ankreuzen oder in der Anmeldungsmail an meine Kollegin Birgit Laß, Lehrorganisation (s. unten) hinzufügen!

Wir freuen uns auf Euch!

Mit sportjugendlichen Grüßen
Ruth Beckmann, Steffi Kogge, Björn Lengwenus
von der Vorbereitungsgruppe und Peter Unruh, Bildungsreferent – Hamburger Sportjugend


Info-Flyer