Headerbild

Freizeiten und Seminare

JULA 2017

Kinderfreizeit auf Sylt

DAS JULA steht für Jungschaarlager. Zusammen mit 16 Teamern fahren wir seit fast 40 Jahren jedes Jahr mit einer Truppe von rund 90 Kindern in das Strandläufernest auf Sylt. Seit einigen Jahren wird die Trägerschaft nun von der Evangelischen Jugend Hamburg (EJH) übernommen.
Das Zeltlager liegt  nördlich der südlichsten Stadt der nördlichsten Nordseeinsel. Die Teilnahme ist von dem 7. bis zum 12. Lebensjahr möglich. Es wird in großen Zelten, in denen bis zu 10 Kinder Platz haben, geschlafen. Die befestigten Zelte sind in Jungen- und Mädchenzelte unterteilt und mit gemütlichen Matrazen ausgestattet. Für leckeres Essen sorgt jeden Tag das Küchenteam des Strandläufernests.

Aktionen
Einmal angekommen gibt es viele Möglichkeiten die Langeweile zu vertreiben. An der fast schmalsten Stelle der Insel haben wir zu zwei Stränden (Watt und Seeseite) Zugang. Der Strand auf der Seeseite gehöhrt sogar offiziell zum Strandläufernest. An den Stränden kann natürlich gebadet, im Sand gespielt oder einfach nur in der Sonne gedöst werden. Neben dem Zeltlager gibt es zudem eine große Spielewiese, die Platz zum Ballspielen und Turnen bietet. Neben dem Sportlichen Angebot gibt es jedes Jahr auch zahlreiche Möglichkeiten verschiedenes zu basteln und zu spielen. Zudem wartet auch dieses Jahr wieder ein spannendes, interaktives Unterhaltungsprogramm mit Quiz-, Spaß- und Tanzveranstaltungen.

Anmeldung: https://www.kidscamping.de/index.php/anmeldung

Termin: 27. Juli bis 10. August 2017

Ort: Insel Sylt, Nordsee 

Veranstalter: Evangelische Jugend Hamburg
T. (040) 30620 1370, anmeldung@ejh-online.de

Teilnahmegebühr: 405 € (Ein Zuschussantrag für einkommensschwache Familien wird bei den MitarbeiterInnen der Jugendarbeit der örtlichen Kirchengemeinde gestellt und dann an die [EJH] weiter geleitet.))