„Internet und Bürgergesellschaft“

Das deutsch-russische Seminar „Internet und Bürgergesellschaft“ bildet
den Auftakt für eine Qualifizierung im Projektmanagement für 18 bis
24jährige aus ganz Deutschland im Programm „Engagement täglich“.
Das Programm „Engagement täglich“ startet mit einem bilingualen Seminar
vom 17. bis 27. April 2011 in Weimar, bei dem das Thema „Internet und Bürgergesellschaft“ mit kreativen Methoden bearbeitet und kontrovers diskutiert wird. Russischkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Die russischen Teilnehmer kommen aus dem Permer Gebiet.
Die deutschen und russischen Teilnehmer entwickeln bei dem Seminar gemeinsam Ideen für eigene zivilgesellschaftliche Projekte, die im Rahmen des Programms realisiert  werden. Die Projektförderung beinhaltet eine Qualifizierung im Projektmanagement im Juli und die Teilnahme an einem Abschlussseminar im November in Perm.

Das Programm „Engagement täglich“ ist eine Kooperation des Theodor-Heuss-Kollegs der Robert Bosch Stiftung und des MitOst e.V. mit dem Institut für zivilgesellschaftliches Engagement (Perm) und dem Ministerium für Kultur, Jugend und Massenkommunikation der Permer Region. Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt einer Förderung durch die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch.

Seminar: Internet und Bürgergesellschaft
Datum: 17. - 27. April 2011
Ort: EJBW Weimar
Teilnehmer: 18 - 24jährige aus ganz Deutschland
Teilnehmerbeitrag: 60 Euro plus Reisekosten nach Weimar
Förderung im Programm: Unterkunft/Verpflegung, Fortbildungskosten, Reisekostenzuschuss für die Reise nach Russland und Zuschuss zur Projektdurchführung

Interessenten bewerben sich bitte bis zum 25. März 2011 mit einem Motivationsschreiben und Lebenslauf auf max. 2 Seiten in einer PDF-Datei an weimar@remove-this.theodor-heuss-kolleg.de.

Kontaktperson bei Rückfragen: Annegret Wulff
annegret.wulff@remove-this.theodor-heuss-kolleg.de

Mehr zum Theodor-Heuss-Kolleg: www.theodor-heuss-kolleg.de
Theodor-Heuss-Kolleg
Ein Programm der Robert Bosch Stiftung und des Mitost e.V.

Annegret Wulff
Programmreferentin
NEUE ANSCHRIFT:
Alt-Moabit 90
10559 Berlin
Telefon: +49 30 315174 80
Telefax: +49 30 315174 89
E-Mail: annegret.wulff.a.theodor-heuss-kolleg.de
http://www.theodor-heuss-kolleg.de